Von Raben und Krähen

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Neu im Katalog >

Von Raben und Krähen

rabenkraehen

Text & Bild

Teckentrup, Britta

Verlag

Jacoby&Stuart Berlin

Jahr

2021

Schlüsselwörter

1-Lexikon - Wissen; Tiere; Vögel; Krähen

«Wussten Sie schon,

o    wie sich Raben und Krähen unterscheiden?

o    dass ihnen schlechte Eigenschaften von alters her angedichtet wurden?

o    dass die Germanen sie als heilige Göttervögel verehrten?

o    dass sie im alten Rom als Weissager galten?

o    dass Rabenvögel spezielle Warnrufe z. B. für Katzen, für Habichte oder für Menschen haben?

o    dass es 250 verschiedene Krähenrufe gibt?

o    dass jede Krähe ihre eigene individuelle Stimme hat und mindestens zwei Dialekte »spricht«?

o    dass Rabenvögel durch reine Beobachtung lernen können?

o    dass Rabeneltern besonders gute Eltern sind, die ihre Jungen bis zu fünf Jahre bei sich behalten?

o    dass Raben Ampelphasen unterscheiden können?

o    dass sie Personen wiedererkennen und sich Gesichter merken können?

o    dass sie sogar eigene Bestattungsriten haben?»

Für Yves

Inhalt

Eine Ode an die Krähe  11

I. Corvidae: Raben- und Krähenvögel  13

_DSC5045-10177

II.  Mythen und alte Geschichten von Rabenvögeln     53

III. Die guten Rabeneltern   63

IV.  Die Rabensprache        79

_DSC5050-10179
_DSC5047-10178

V.    Der kluge Rabe  89

VI.   Raben und Krähen in der Literatur  107

VII.  Von Raben und Menschen  147

Nachgedanke     161

Quellen 162

Zuletzt geändert am 02.01.2022