Bänder sprudeln, Gürtel nattern

Arno Schmidt

Knöpfe und Stopfwolle : na, hoffentlich stimmts. – Grelle Lichter und dezentes Gelärm. (Wie wars ? : Bänder sprudeln, Gürtel nattern, Kiefer böttchern, Augen stöbern––?––. Weiß nicht mehr!).

Oder doch! So wars : ‹Im Warenhaus› :
3. Stock : Hände kläffen bunte Stoffe Kiefer böttchern Augen stöbern Ferne summen Bitte sagen Truhen dösen Sessel siedeln Kleiderdickicht Mantelwälder Bänder sprudeln Arme drängeln Knöpfe äugen Socken bergen Zeige fingern Dmarkstücke Schenkel stehen vom Popo.
Sekundenliebe wird versucht zum schwarzen Tituskopf, und während sie dann, Tücher lungern um andere Hälse, listig, rauschend den Stoff zerreißt, daß die mittelgroßen Brüste einmal aufspringen, ihr Gesicht dreieckig oben im Keilspalt grinst, und die greise Abteilungsleiterin schon beobachtet, warte ich, im Nylonröhricht massiver Frauenbeine.
2. Stock : Schmale preisen zeigen heben Teller scheiben Vasen kerzen Dicke brummen hinter Wangen Ampeln kabeln bügeleisern Spiegel wundern Gürtel nattern Bälle kauern sklavenbunt Münder stolpern Wortprothesen Waden letzen Hüften schamen kasse Rufe Stummelaugen Zähne gaffen schnappen gattern Nasen fortzen hirnig aus.
Rocksäume umschleichen Freundinnen (Primanerinnen); Teppichrecken, stumm von hausen Frauen umbetet (wachstuchene Seelen, Leiber wie Einkaufstaschen); Platten schallen sanft für uns Tonabnehmer, weibliche Lehrlinge in Schwarzkitteln schleppen pappkartonene Felsen herum, Rolltreppe feierlich mit Statuen bestellt, und gleich daneben Schilder blocken auf kratzen Kokosmatten : Nur Eins Fünfzig ! Du ! Kunde ! Und wieder Rindsledernes, Batterien, Rauchgaretten; sämisch geht die Welt zugrunde.
1. Stock und Erdgeschoß : Büchsen rohren Bambusschlangen Gläser zwitschern Kaffee dünen Lippen krümmen biegen glucken Worte traben wellen trollen Würstchen tupfen bronznen Senf Waagen tatzen Zeiger klügeln gelbe Kleine zeig Dich dicker Schmöker Buntschund Fotos starren Mäntel ehrbarn Treppen schweifen rosa knorpeln Ohren Nacken rückenwürdig Matriarchen Ernste tadeln Koffer boxen Türen prügeln hinten nach. – (Ist, glaub ich, von Schiller : »… Kinder jammern Mütter irren Tiere wimmern unter Trümmern Alles rennet rettet flüchtet …«).

Mail an Martin Jucker
Zuletzt aktualisiert am 10. März 2002