Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Neu im Katalog >

Wörter, die es nicht auf Hochdeutsch gibt

hochdeutsch

Von Anscheuseln bis Zurückdummen

Text

Blind, Sofia

Illustration

Heidelbach, Nikolaus

Verlag

DuMont Köln

Jahr

2019

Schlüsselwörter

1-Lexikon - Wissen; Sprache

S. Blind versammelt hier rund 50 Begriffe, die im Hochdeutschen umschrieben werden müssen; man wird hier also keine Helvetismen, Austriazismen und dergl. finden, sondern nur eigenständige Begriffe aus dem deutschen Sprachraum – kommentiert bzw.  illustriert in heidelbachscher Manier.

Inhalt

4 Vor-Wort: Leusorg

8: Adabei

Adabei: Bei gesellschaftlichen Anlässen stets anzutreffender Mensch – Oesterreich und Bayern

Adabei: Bei gesellschaftlichen Anlässen stets anzutreffender Mensch – Oesterreich und Bayern

[…]

44 Glump

Glump: Produkt von liederlicher Machart – Schweizerdeutsch und Schwäbisch

Glump: Produkt von liederlicher Machart – Schweizerdeutsch und Schwäbisch

[…]

58 Hornske

Hornske: heruntergekommene Wohnung – Hallesche Mundart

Hornske: heruntergekommene Wohnung – Hallesche Mundart

[…]

108 Nach-Wort: Danke!

109 Kleine Bibliographie zur Dialektkunde

110 Register

111 Quellen

112 Biografien, Impressum etc.

Zuletzt geändert am 18.08.2019