Vor meiner Tür auf einer Matte

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Die Bilderbücher > V W >

Vor meiner Tür auf einer Matte

vormeinertuer

Text & Bild

Budde, Nadia

Verlag

Peter Hammer Wuppertal

Jahr

2016

Schlüsselwörter

1-Gedichte; Ratten

Die Ratte. Tag für Tag steht sie auf der Matte, wenn er heimkommt, riesig und gutgelaunt. Und erst einmal im Haus, schlüpft sie in fremde Latschen und macht sich breit: auf dem Kanapee, dem Klavierhocker, im Bett. Drängelt sich vor: im Bad, am Kühlschrank, vor dem Spiegel. Belegt das Telefon mit Beschlag, lärmt und nervt, bis selbst unserem langmütigen Helden der Kragen platzt! Und dann ist sie plötzlich weg. Ach. Statt Erleichterung überkommt Wehmut unseren Helden und sein Heim erscheint ihm öde. Da macht er sich auf die Suche.

vormeinertuer2
vormeinertuer3
vordertuer4