En Elefant vo Äntehuse

<< Klicken: Inhaltsverzeichnis >>

Navigation:  Neu im Katalog >

En Elefant vo Äntehuse

enelefant.

Neue und alte schweizerdeutsche Verse und Geschichten für Kinder

Hrsg

Ulrich, Anna Katharina

Text

Bodenmann, Susi;

Bolliger, Max

Brüschweiler, Willy

Burkhalter, Gertrud

Burren, Ernst

Corrodi, August

Debrunner, Hans

Eggimann, Ernst

Gafner, Fritz

Hasler, Eveline

Heusser, Kurt

Hohler, Franz

Jundt, Werner

Keller, Agathe

Lehner, Peter

Loeliger, Ernst

Manz, Hans

Marti, Kurt

Matter, Mani

Meier, Hans Ruedi

Nef-Braunschweig, Heidi

Ott, Marie-Louise

Peter, Rita

Roelli, Hans

Schindler, Regine

Schubiger, Jürg

Schwarz, Manfred

Stalder, Heinz

Stickelberger, Jacob

Stirnemann, Bernhard

Stücheli, Marlise

Tappolet, Christine

Traber, Markus

Villiger, Josef

von der Crone, Luise

Wegmann, Heinz

Widmer, Fritz

Illustration

Bhend, Käthi; Hürlimann, Ruth

Verlag

Atlantis Zürich

Jahr

1975

Schlüsselwörter

1-Gedichte; 1-Sammlungen, Schweiz

Dieses Buch hätte schon lange in den Katalog gehört; es hat schon drei Generationen unserer Familie erfreut und sieht auch dementsprechend aus. Dass es jetzt hier doch noch auftaucht ist dem letzten Beitrag im Atlas der Schweizer Kinderliteratur zu verdanken, in dem auf seine grosse Bedeutung für die neuere schweizerdeutsche Kinderliteratur hingewiesen wird.

 Inhalt

1   i ha n es schwarzes chätzli   9

2   i bi n chline Stumpe   25

3   we s erloubt wär fier i lift   37

4   was isst der elefant z mittag?   55

enelefant2

5   Häsch de Gugger niene gsee?   63

6   jasimeinesguet   75

7   Der Samichlaus, der Samichlaus   89

8   wo chiemte mer hi   97

9   Erschtklässler – Brötlifresser   111

10  xender dasch doch de plausch   129

enelefant4

Anhang  145
Nachwort in Schriftsprache
Autoren und Quellen
Versanfänge und Überschriften von A–Z

Ernst Burren

Ernst Burren